Die Mark Nr. 48

Hugenotten
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Inhalt:
Werner Gahrig
Réfugiés
Olaf Gründel
Tabak, Öl und Seide – Die Hugenotten in der Uckermark
Uwe Michas
Das Salz in der Suppe – Hugenotten als brandenburgische Soldaten
Jan Feustel
Des Königs Steckenpferd – Die Französische Kirche in Potsdam
Gregor Geismeier
Fouqué, mein lieber Freund

Der Titel ist zurzeit vergriffen.

StartseiteImpressumDatenschutzerklärung