Die Mark Nr. 94

5,00 EUR

Brauereien, Weinanbau und Handel
Auch wenn davon heute nur noch einzelne Weinberge und -keller zeugen, hat der Weinanbau in der Mark eine lange Tradition und war im Mittelalter ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Spätestens nach dem Dreißigjährigen Krieg begannen Branntwein und Bier ihren bis heute anhaltenden Siegeszug und eroberten die Kehlen der Verbraucher. Selbst die zunehmende Monopolisierung der Bierproduktion konnte der Unverwechselbarkeit der märkischen Bierspezialitäten nichts anhaben. Das Heft unternimmt einen Streifzug durch die märkische Geschichte der wohl ältesten Getränke der Menschheit, ohne die Kultur kaum denkbar ist.

Inhalt:

Jürgen Walther
Vom Dionysoskult zum märkischen Landwein

Bernd Maether
Der Weinbau in der Mark Brandenburg

Uwe Michas
»Heute back ich, morgen brau ich« – Bier in der mittelalterlichen Mark

Marcel Piethe
Licht und Schatten – Vom Bierbrauen in Friedrichshagen

ISBN: 978-3-910134-68-3

StartseiteImpressumDatenschutzerklärung