App

 

 

Anzeige_Berl_Geschichte_n


Das Land Brandenburg ist Gastgeber für Geschichte und Geschichten. Brandenburg ist ein europäisches Kulturland und ein markanter Bestandteil deutscher Geschichte. Die wechselvollen Beziehungen zwischen Geschichte und Moderne, von Tradition und Innovation spiegeln sich in einer reichhaltigen und lebendigen Kulturlandschaft wider. Die Zeitschrift »Die Mark Brandenburg« erzählt aus der Vergangenheit und führt in die Gegenwart dieses Landes. Sie möchte einen Beitrag leisten, das kulturelle Erbe Brandenburgs weiterzugeben und zu bewahren. Die Weitergabe von Wissen um die Geschichte und Kultur des Landes verbindet die Generationen und stärkt die Identität seiner Einwohner – oder wie ein großer Märker es in die knappen Worte gefasst hat: »Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft« (Wilhelm von Humboldt).

Unser Heft im Dezember 2017.
Archäologie in Brandenburg
Geschichte der Archäologie in Brandenburg · Fundplatz von Friesack · Eberswalder Goldschatz · Berliner Untergrund · 125 Söldner des Dreißigjährigen Krieges in einem Massengrab in Wittstock · Stadtausgrabung in Freyenstein · Waldsiedlungen der Roten Armee u.a.
(Heft 107, ISBN 978-3-910134-82-9)
Änderungen vorbehalten.

 


. . . . . . . . . . . . . . .
Jetzt Abonnement bestellen
Das klassische Abonnement: »Die Mark Brandenburg« kommt zu Ihnen nach Hause! Sie erhalten vier Ausgaben pro Jahr für Euro 24,— inkl. Portokosten.

Jetzt Geschenk-Abo bestellen
Wir liefern die »Mark Brandenburg« an die Adresse des Beschenkten und die Zahlung erfolgt durch Sie. Nach der Mindestlaufzeit von 12 Monaten endet das Geschenkabo automatisch. Als Schenker erhalten Sie von uns als kleines Gratis-Geschenk mit der Rechnung zwei Hefte nach Wahl aus dem lieferbaren Heft-Programm.

Jetzt Mini-Abo bestellen
Sie erhalten 4 Hefte im Abonnement und zwei Hefte nach Wahl aus dem lieferbaren Heft-Programm.



. . . . . . . . . . . . . . .
Gern liefern wir Ihnen auch Ausgaben früherer Jahrgänge.

Die Hefte 1 bis 16, 20, 22 bis 24, 34, 39, 64 und 87 sind leider vergriffen.
Lieferbare Hefte 17 bis 75 zum Preis von Euro 4,– zzgl. Porto Euro 1,50 für ein Einzelheft.
Lieferbare Hefte 76 bis 99 zum Preis von Euro 5,– zzgl. Porto Euro 1,50 für ein Einzelheft.
Ab Heft 100 zum Preis von Euro 6,– zzgl. Porto Euro 1,50 für ein Einzelheft.


 

Besuchen Sie uns auch bei Facebook:


Abos unserer Zeitschrift sind auch bestellbar über Fachzeitungen.de, dem größten, unabhängigen Portal für Zeitschriften.