Neu

Mauergeschichte(n). Die Katze auf dem Todesstreifen

18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ab sofort lieferbar!

Christiane Carstens
Mauergeschichte(n)
Die Katze auf dem Todesstreifen


Mauerbau • Fluchttunnel • Todesstreifen • Mauerfall

Bilder der deutschen Geschichte, die zwischen 1961 und 1989 beinahe täglich um die ganze Welt gingen und unser kollektives Bewusstsein prägten. Die »Mauergeschichte(n)«, die Christiane Carstens in ihren Interviews aufgezeichnet hat, lassen dagegen Menschen auf sehr persönliche Ereignisse zurückblicken, die ihr Leben »im Schatten der Mauer« bestimmten. Und so werden die großen Bilder aufgelöst und in kleinen Ausschnitten des damaligen Alltags verständlich gemacht – Erinnerungen und Berichte aus ganz verschiedenen Lebenswelten, von der Binnenschifffahrt bis zur Rockmusik.
Diese Lebenserzählungen enthalten Einsichten, Erfahrungen, Erkenntnisse und viele kleine, ganz unmittelbare Anekdoten: die erste Cola in West-Berlin, der »potthässliche Mantel« aus dem Ost-Paket oder die »Katze auf dem Todesstreifen«.

Das Buch »ist ein Geschenk und zugleich ein Beitrag zur Selbstvergewisserung in schwierigen Zeiten.« Wolfgang Benz

1. Auflage 2021, 184 Seiten, 13,5 x 21 cm, 8 historische Fotografien, mit einem Vorwort von Wolfgang Benz, Broschur
Euro 18,- €
ISBN 978-3-948052-03-4
9783948052034

Die Autorin:

Christiane Carstens, gebürtige Hamburgerin, Schauspielerin, Filmemacherin, erhielt ihre Schauspielausbildung in Hamburg. Anschließend spielte sie an verschiedenen Theatern in der Bundesrepublik - unter anderem auch am Grips-Theater Berlin.
Parallel zu ihren Theaterengagements war sie in diversen nationalen und internationalen Kino- und Fernsehproduktionen, wie zum Beispiel »Smiley's People« (Regie: Simon Langton), »Das Messer im Rücken« (Regie: Ottokar Runze), »Die Welt in jenem Sommer« (Regie: Ilse Hofmann; Adolf Grimme-Preis 1980) und 2019 auf der Berlinale 69 mit dem Film »Nie wieder schlafen« (Regie: Pia Frankenberg) zu sehen.
Seit 2011 ist sie auch freiberuflich für das Jugend Museum Berlin-Schöneberg als medienpädagogische Filmemacherin tätig. 2019 erschien ihr erstes Buch »Untergetaucht auf Reiswerder« im Metropol Verlag.

Diese Kategorie durchsuchen: Buchprogramm