Nr. 12 Bevor die Mark zu Preußen wurde


Nr. 12 Bevor die Mark zu Preußen wurde


Der Titel ist leider vergriffen.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Die Mark Brandenburg Nr. 12

Bevor die Mark zu Preußen wurde
 

Inhalt:
Gerd von Ende
Kreuz, Schwert und Pflug – Albrecht der Bär

M. Wdt
»Puppenallee«

Uwe Michas
Lippold von Bredow – Landeshauptmann der Mittelmark

Gregor Geismeier
Der echte und der falsche Waldemar – Ein märkisches Verwirrspiel

Gregor Geismeier
Erzbischof Dietrich von Porditz von Magdeburg – Vom Sterndaler Tuchmachersohn zum Reichpolitiker

Uwe Michas
Albrecht Achilles – ein »deutscher Fuchs«, der nur dreimal in der Mark war

Gerhard Holtz-Baumert
Zwei Zeugen für Pater Wichmanns Wirken

Gregor Geismeier
Tetzel und Hake von Stülpe

Gregor Geismeier
Hans Clauert – ein »alter Merker« von echtem Schrot und Korn

Martin Wilhelmy
Rochus von Lynar – Entscheidung für Brandenburg

Christian Bunners
Paul Gerhardt in der Mark Brandenburg

Julius Waldschmidt
Eberhardt Dankelmann – Sturz vom Gipfel – Premierminister, Gefangener


Der Titel ist leider vergriffen.
Ehemaliger Preis Euro 4.–

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: 1994, Alle Hefte