Nr. 30 Es ist ein Schnitter, heißt der Tod… 30 Jahre Krieg


Nr. 30 Es ist ein Schnitter, heißt der Tod… 30 Jahre Krieg


Der Titel ist leider vergriffen.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Die Mark Brandenburg Nr. 30

Es ist ein Schnitter, heißt der Tod …
Dreißig Jahre Krieg 1618–1648

 

Inhalt:
Uwe Michas
Der Sturz in den Krieg

Gregor Geismeier
Belzig 1636 – Die geschändete Stadt 

Günter Nagel
Der Dreißigjährige Krieg in der Niederlausitz

Brigitte Haß
Der Wussegk

Uwe Michas
Der Fall von Frankfurt/Oder 1631

Wolfgang Dost
Erinnerung an die Schlacht bei Wittstock 1636

Olaf Gründel
Ein märkischer Sohn in fremden Diensten

Peter Schmidt
Briest – Eine Uckermärkische Kirche übersteht den Krieg

Jan Feustel
Vom Schwedentrunk zu Paplitz


ISBN: 978-3-910134-49-2

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alle Hefte, 1998, Märkische Militärgeschichte