3 - 3 von 24 Ergebnissen

Neu

„…die DDR schien mir eine Verheißung.“ Migrantinnen und Migranten in der DDR und in Ostdeutschland


Lieferzeit: 2-3 Werktage

18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Carina Großer-Kaya & Monika Kubrova
„…die DDR schien mir eine Verheißung.“
Migrantinnen und Migranten in der DDR und in Ostdeutschland

Fotos von Mahmoud Dabdoub

Die Biographien geben Einblicke in die Erfahrungen von Frauen und Männern, die aus unterschiedlichen Gründen in die DDR kamen und nach der Wiedervereinigung in Ostdeutschland geblieben sind. Sie erzählen aus bisher wenig berücksichtigter Perspektive vom migrantischen Alltag im Sozialismus und davon, mit welchen Konflikten Menschen nicht-deutscher Herkunft in Wende- und Nachwendezeiten zu kämpfen hatten und welche Lösungen sie fanden, um ein gelingendes Leben in der neuen Bundesrepublik zu führen.

1. Auflage 2022, 126 Seiten, 22,6 x 21 cm, Broschur, herausgegeben von dem Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V., mit 16 Fotografien von Mahmoud Dabdoub
Euro 18,00 €
ISBN 978-3-948052-18-8
9783948052188

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung
• Migrationsgeschichten in und aus Ostdeutschland – das Projekt Mi*story (Carina Großer-Kaya)

Biographien der Zeitzeuginnen und Zeitzeugen (Monika Kubrova)
• Adelia Engel
• Crístian Hernán Gárate Garay
• Vu Thi Hoang Ha
• Tatjana Schewtschenko
• Mahmoud Dabdoub
• Moussa Dansokho
• Rudaba Badakhshi
• Piedoso Manave
• Ngo Nhat Thiem
• Abdoul Coulibaly
• Doan Ngoc Oánh
• Nguyen Trong Khang
• Yasser Muhammad
• Le Thi Thanh Binh
• Le Duc Kiên
• Elisabeth Karaseva

Anhang
• Weiterführende Literatur
• Wer wir sind

Weiterführende Links:

Mi*Story
Dachverband der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland DaMOst e.V.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Buchprogramm, Unser Buchprogramm
3 - 3 von 24 Ergebnissen