• Im Dezember versandkostenfrei
  • Rufen Sie uns an: +49 (0)30.6 43 28 776
  • Im Dezember versandkostenfrei
  • Rufen Sie uns an: +49 (0)30.6 43 28 776

Nr. 125 Die Niederlausitz

6,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Zwischen Kohleabbau und Veränderung – die Niederlausitz im Süden Brandenburgs.

Auf in die Niederlausitz! Unser Regionalheft 2022

Die Niederlausitz – eine Landschaft, die geprägt ist vom Kohleabbau und in der Veränderungen so sichtbar sind wie sonst kaum irgendwo. In dieser Ausgabe erfahren Sie etwas über die Geschichte der Braunkohle, über die Sänger von Finsterwalde und die Mythen der Region. Natürlich darf auch Gerhard Gundermann, Musiker und Baggerfahrer, nicht fehlen.



  • Die Niederlausitz – Geschichte einer Landschaft
    Stefan Krestin
  • Slawische Niederlausitz
    Měto Nowak
  • Mythen und Sagen der Niederlausitz
    Dr. Fabian Lehmann
  • Calauer Schweiz
    Karen Schröder
  • Zwischen Sachsen und Brandenburg – Geschichte einer Grenzregion
    Uwe Rada
  • Parks und Gärten in der Niederlausitz
    Gerd Streidt
  • Die Sänger von Finsterwalde
    Paula Hromada
  • Raseneisenstein und Kunst in der Niederlausitz
    Helmut Caspar
  • Gundermanns Revier
    Marcel Piethe
  • „Erst Dorf, dann Loch, dann Berg“ - Zwei Jahrzehnte einer Niederlausitzer Landschaft im Wandel
    Heidi Pinkepank